Genehmigung

Genehmigungsverfahren für Großprojekte werden zunehmend komplexer. Wir unterstützen Projektwerber bei allen Schritten bis zur Erlangung der rechtskräftigen Genehmigung.

Unsere Leistungen erbringen wir für Linien- und Punktvorhaben, decken unterschiedliche Genehmigungsregime ab und kennen die Spezifika im DACH-Raum.
 

Unsere Leistungen umfassen:

  • Projektwerberseitige Betreuung von Genehmigungsverfahren (mit Schwerpunkten auf Umweltverträglichkeitsprüfungen, Wasser- und Abfallrecht)
  • Durchführung von Umweltverträglichkeitsuntersuchungen
  • Erstellung von Unterlagen für Umweltverträglichkeitserklärungen (UVE und UVE-Konzepte) im Zuge von UVP-Verfahren
  • Schnittstelle zwischen Projektwerbern und Behörden im Genehmigungsverfahren
  • Erstellung von Fachgutachten mit den Schwerpunkten Abfallwirtschaft und Energiewirtschaft
  • Erstellung von Klima- und Energiekonzepten
  • Fachliche Unterstützung bei der projektbegleitenden Öffentlichkeitsarbeit

In den letzten Jahren waren haben wir bei etwa 30 Großprojekten im Rahmen der Genehmigung mitgewirkt und decken mit unseren Leistungen ein breites Portfolio an Vorhabenstypen ab:

  • Wasserkraftwerke, wie das 400 MW Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II in Kärnten und das Gemeinschaftskraftwerk Inn im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet
  • Thermische Anlagen, wie die Müllverbrennungsanlagen Arnoldstein und Pfaffenau oder das Gas-Dampf-Kraftwerk Mellach
  • Windparks, wie auf der steirischen Pretulalpe, oder die Erweiterung der Windparks Petronell, Hollern und Bruck in Niederösterreich
  • Leitungsprojekte, wie die 380 kV Steiermarkleitung, die 380 kV Salzburgleitung oder das 220/380 kV Projekt Ersatzneubau Weinviertelleitung
Trassenbegehung