VUM – Ein Ingenieurbüro mit Mehrfachkompetenz

Die VUM Verfahren Umwelt Management GmbH ist seit vielen Jahren erfolgreich als Ingenieurbüro auf dem Fachgebiet der Umwelttechnik tätig und kann auf eine lange Reihe an Referenzprojekten in Energiewirtschaft, Infrastruktur und Industrie verweisen. Unser interdisziplinärer Ansatz und die im Team vorhandenen Erfahrungen und Kompetenzen haben uns dazu bewogen, unseren Tätigkeitsbereich auszuweiten und unser Portfolio abzurunden. Dies erfolgte in einem ersten Schritt mit der Aufnahme von Ingenieurtätigkeiten auf dem Fachgebiet der Elektrotechnik. Nunmehr haben wir die Gewerbeberechtigungen des Ingenieurbüros auch um die Fachgebiete „Technische Chemie“ und „Kulturtechnik und Wasserwirtschaft“ erweitert. Dies versetzt uns in die Lage, unseren Kunden sowohl in der Projekt- als auch der Betriebsphase großtechnischer Anlagen noch breitere Unterstützung bieten zu können.

 

Die gewerberechtliche Verantwortung auf dem Fachgebiet „Technische Chemie“ nimmt unser langjähriger Umwelttechnik-Leiter Dr. Klaus Rapp, der selbst Technische Chemie studiert hat, wahr. Jene auf dem Fachgebiet „Kulturtechnik und Wasserwirtschaft“ ist DI Rene Schabhüttl übertragen. Dieser ist studierter Bauingenieur und hat sich viele Jahre beruflich mit wasserbautechnischen Themenstellungen beschäftigt. Während seiner Tätigkeit bei VUM hat sich Rene Schabhüttl vor allem mit seinen Leistungen im Rahmen der umwelttechnischen Bauaufsicht beim derzeit größten österreichischen Wasserkraftvorhaben „Gemeinschaftskraftwerk Inn“ einen Namen gemacht.  Beste Voraussetzungen also für das interdisziplinäre Ingenieurbüro VUM.

 


 

» zurück