Elektro- und Energietechnik

Kurzschlussfestigkeit

 

 

Kurzschlussfestigkeit

Statische Seilzugkräfte gehören zu den wichtigsten Eingabeparametern bei der Berechnung dynamischer Seilzugkräfte (Kurzschlusskräfte), sind aber in den meisten Fällen nicht bekannt. Herkömmliche Berechnungsprogramme stoßen bei komplexen Anordnungen von Einzellasten, Schlaufen und Isolatorketten bald an ihre Grenzen. VUM hat deshalb ein Programm zur Modellierung beinahe beliebig komplexer Seilkurven entwickelt.

Unsere Leistungen

  • Örtliche Anlagenaufnahme und Zusammenstellung der Bestandsdokumentation (auf Wunsch mittels terrestrischem Laserscan und ergänzendem Naturmaß)
  • Ermittlung bzw. Überprüfung der statischen Seilzugkräfte in Abhängigkeit von der Seilkurvenform (Seilkurvenberechnung und Überprüfung mittels Laserscan)
  • Überprüfung der Primärtechnik von Hochspannungsschaltanlagen nach EN 61936-1 (Hochspannungsschaltanlagen), EN 60865-1 (Wirkung von Kurzschlussströmen) und EN 62305-1 (Blitzschutz)
  • Berechnung der thermischen und mechanischen Wirkung von Kurzschlussströmen nach EN 60865-1
  • Beratung und Festlegung möglicher Ertüchtigungsszenarien (wenn erforderlich) mit dem Auftraggeber
  • Gemeinsame Beurteilung der Tragwerks- und Fundamentstatik mit einem Ziviltechniker für Statik
  • Erstellung von Maßnahmenkatalogen für Ertüchtigungs- bzw. Verstärkungsmaßnahmen (wenn erforderlich)
  • Nachweis der Kurzschlussfestigkeit in Zusammenarbeit mit einem Ziviltechniker für Statik
  • Fachliche Unterstützung der Umsetzung

Die Bilder zeigen beispielhaft anhand einer (orange eingerahmten) Umspannerüberspannung die Modellierung der Seilkurve zur Ermittlung der statischen Seilzugkräfte. Die Überlagerung der modellierten Seilkurve mit der (z.B. per Laserscan) erfassten realen Seilkurve zeigt eine nahezu perfekte Überdeckung und bestätigt damit die Modellannahmen.

Auch die Berechnung der Kurzschlusskräfte erfolgt in einem eigens entwickelten Programm. Dies ermöglicht auch die Berechnung von Anordnungen, die von Standardfällen abweichen und von herkömmlichen Berechnungsprogrammen nicht abgedeckt werden.